What we do

Wir forschen, lehren und beraten im Bereich der strategischen Unternehmenskommunikation zu Themen, die Führungskräfte bewegen und vor neue Herausforderungen stellen.

 

Unsere Beratungsmandate zielen zum einen auf die klassischen Felder des Kommunikationsmanagements, wie z.B. Unternehmenswahrnehmung und Reputation, Investor Relations, Interne Kommunikation und Public Affairs. Zum anderen konzentriert sich unsere Arbeit auf die neuen Entwicklungen und Zukunftsfelder der Unternehmenskommunikation, die insbesondere durch neue, soziale Medien im Unternehmen vorangetrieben werden. Nicht zuletzt widmen wir uns der Wahrnehmung und Resonanz der Unternehmenskommunikation in den klassischen Medien, die auch in einem dynamischen Umfeld nicht an Relevanz einbüssen.

 

enquire

Wir sind neugierig und freuen uns über die Gelegenheit, Forschung jenseits der ausgetretenen Bahnen betreiben zu dürfen. Wir sind überzeugt: Standardlösungen werden den Komplexitäten der Kommunikation nicht gerecht. Beratung ist darum eine Chance, Dinge einmal anders zu tun oder betrachten, etwas Neues über unsere Welt zu entdecken. Jede neue Aufgabe ist eine Gelegenheit zu lernen, zu diskutieren und zu wachsen.

 

analyse

Neugierde und Gründlichkeit sind notwendig, um die kommunikativen Herausforderungen der Gegenwart zu verstehen. Gründlichkeit endet jedoch nicht mit der Erzeugung von Wissen und Verständnis. Unsere Arbeit wurzelt in einem fundierten Verständnis des strategischen Managements. Die gründliche und systematische Analyse ist dabei stets Teil der Problemlösung. Gemeinsam mit unseren Partnern wenden wir etablierte qualitative und quantitative Forschungsmethoden auf deren spezifischen Herausforderungen Wirtschaft an.

 

deliberate

Forschung findet nicht (nur) im Elfenbeinturm statt. Es ist uns ein Anliegen, die Herausforderungen der heutigen Medien- und Kommunikationslandschaft mit den Betroffenen zu diskutieren. Nur durch den Dialog können wir voneinander lernen und gemeinsam gangbare Lösungen für drängende Probleme finden. Letztlich geht es bei unserer Forschung darum, jene zu erreichen, die sich tagtäglich mit Anspruchsgruppen auseinandersetzen, unser Wissen und unsere Expertise zu teilen, und so jedes Projekt zu einer wertvollen – und interessanten – Erfahrung für alle Beteiligte zu machen.